Knüpfwerkstatt

Alphavorlagen erstellen mit Gimp

Hier findet ihr eine einfache Möglichkeit Alphavorlagen aus Bildern mit der Open Source Grafiksoftware Gimp zu erstellen.

1. Ladet euch Gimp unter www.gimp.org/downloads herunter und installiert es.

2. Speichert euch das Bild ab, aus dem ihr eine Vorlage machen wollt und öffnet es in Gimp. Von nun an solltet ihr nach jedem Schritt speichern, damit nichts verloren geht.







Ich habe mir z.B. einfach mal dieses Bild aus dem Internet gespeichert und möchte nun eine Vorlage daraus machen. Das gleiche funktioniert natürlich auch mit Schrift oder farbigeren Grafiken - wenn man etwas geübter ist, sogar mit Fotos!

3. Um das Bild in seinen Pixelmaßen der gewünschten Zahl an Knoten anzupassen, muss es zunächst skaliert werden.
Dazu geht man in der Menüleiste auf "Bild" - "Bild skalieren".







4. Nun stellt ihr die Maßeinheit auf "Pixel", die Interpolation auf "Kubisch" ein. Für unser Beispiel geben ich 40 x 40 Pixel ein, dies entspricht meiner später gewünschten Knotenzahl. Je nachdem wie ihr euch die Maße wünscht, müsst ihr hier unter Umständen mit verschiedenen Werten experimentieren und falls das Muster bei einer zu kleinen Skalierung die Form völlig verliert, größere Werte auswählen. Probiert einfach mal aus, wie tief sich das jeweilige Muster skalieren lässt. Nach und nach entwickelt man ein Gefühl dafür.







5. Nun stellt bitte die Bildansicht - am Fenster unten links - auf 800% oder mehr (geht nur per Tasteneingabe). So werden die einzelnen Pixel sichtbar. Aber noch hat die Vorlage mehr Farbschattierungen als wir knüpfen können...







6. Das lässt sich ändern, indem man den Modus von RGB auf indiziert stellt: In der Menüleiste findet man diese Funktion unter: "Bild" - "Modus" - "Indiziert ...". Es öffnet sich ein Dialog: Dort könnt ihr eure gewünschte Zahl an Farben oder auch eine angepasste Palette an Farbtönen auswählen. Für unser Beispiel gebe ich eine 3 ein. Auch hier müsst ihr gegebenenfalls etwas rumprobieren wie viele Farben sinnvoll sind und ein vernünftiges Ergebnis ausspucken.





weiter



© 2012 - Alle Bilder, Texte und Tutorials gehören der Knüpfwerkstatt                zurück