Knüpfwerkstatt

WENDEKNOTENMUSTER



Länge der Fäden: ca. 120 cm

So funktioniert es:

Das folgende Muster besteht nur aus rechten und linken Wendeknoten. Um die erste Reihe von Knoten auf einer Ebene anzuordnen, hilft es die erste Reihe mit Hilfe eines Kamms anzuschlagen. Man arbeitet bei dieser Technik immer mit Fadenpaaren, die durch einen rechte oder einen linken Knoten wie ein Netz wechselseitig miteinander verknotet werden. Die Paare bestehen hier immer aus einem roten und einem grünen oder dunkelgrünen Faden. Jeder Knoten im Band könnte also theoretisch rot oder grün sein (abgesehen von dem Knoten ganz rechts außen), je nachdem mit welcher Farbe und in welche Richtung der Wendeknoten geführt wird. Die Fadenanordnung (hier grün - rot - grün - rot ...) vom Anfang wird während dem ganzen Knüpfprozess beibehalten. Auch dieses Muster kann natürlich wiederholt werden.

Die Technik wird unter anderem auch "1-2-1-2"-Technik genannt. Muster dieser Art könnt ihr unter dem Suchbegriff "1212" auf der Homepage der Freundschaftsbänder-Community Friendship-Bracelets.net finden.

Tipp
Wendeknotenmuster lassen sich extrem gut selbst entwerfen z.B. mit Hilfe der Blankovorlage für den Standardstil, die unter Knüpfhilfe zu finden ist.












© 2012 - Alle Bilder, Texte und Tutorials gehören der Knüpfwerkstatt   zurück zum Standardstil

Knüpfwerkstatt.de.vu